Nachwuchstalente | Lehrstellen | Kauffrau EFZ / Kaufmann EFZ

Starte deine Karriere bei uns

als Kauffrau EFZ / Kaufmann EFZ

Tätigkeiten

Du planst, organisierst, kommunizierst, berätst, empfängst, systematisierst, informierst, berechnest, bestellst, kaufst ein, dokumentierst, protokollierst, kontrollierst, archivierst – kaum ein anderer Beruf umfasst eine derart vielseitige Palette von Tätigkeiten und Aufgabenbereichen wie der Beruf der Kauffrau bzw. des Kaufmanns.

Kaufleute der Branche Handel sind vermehrt im Bereich Einkauf und Verkauf von Waren tätig. In diesem dynamischen, lebhaften und pulsierenden Umfeld spielt der Kundenkontakt eine zentrale Rolle.
Die Branche Handel organisiert die überbetrieblichen Kurse, in welchen wichtige Branchenkenntnisse vermittelt werden. In der heutigen Informationsgesellschaft sind Kaufleute mit ihren beruflichen Fähigkeiten bestens gerüstet, um mit modernsten Kommunikationsmitteln im Berufsfeld Handel bestehen zu können. Überall steht der Kundenkontakt im Vordergrund. Dabei werden täglich anspruchsvolle Arbeitsabläufe erledigt, die vernetztes Denken und selbstständiges Handeln erfordern.

Ausbildung

Berufsmaturität
Mit der beruflichen Grundbildung haben die Lernenden die Möglichkeit, die Berufsmatura Kauffrau / Kaufmann EFZ Profil M zu machen. Diese erleichtert den Zugang zu den Fachhochschulen. Sie garantiert damit eine optimale Verbindung von Berufspraxis und fundierter Weiterbildung.

Abschluss
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsstruktur
  •  Praxis (berufliche Fertigkeiten):
    3–4 Tage pro Woche
  • Berufsfachschule (theoretische Hintergründe):
    1–2 Tage pro Woche
  • Überbetriebliche Kurse (Branchenkenntnisse):
    2 Tage pro Semester
Branche
  • Handel

Voraussetzungen
  • Oberste Schulstufe des jeweiligen Kantons
  • Gute Auffassungsgabe und Organisationstalent
  • Freude an der Arbeit mit dem Computer
  • Permanente Lernbereitschaft, Flexibilität
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Leistungsbereitschaft und Freundlichkeit

Weiterbildungen
  • Einkaufsfachfrau / Einkaufsfachmann
  • Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen
  • Expertin / Experte Rechnungslegung und Controlling (Diplom höhere Fachprüfung)
  • Betriebswirtschafterin / Betriebswirtschafter (Diplom Höhere Fachschule)
  • Bachelorstudium an einer Fachhochschule
  • Eidgenössische Fachausweise in diversen Bereichen (HR, Finanzen, Einkauf, Marketing etc.)

Karrieremöglichkeiten
  • Marketingfachfrau / Marketingfachmann
  • Disponentin / Disponent
  • Einkäuferin / Einkäufer
  • Controllerin / Controller
  • HR-Fachfrau / HR-Fachmann

Ausbildungsort
Jegenstorf (BE)

Möchtest du uns kennenlernen oder dich für eine Lehrstelle bewerben?

Wenn du dich für eine Berufserkundung bei Interdiscount/microspot.ch interessierst, kannst du direkt das Kontaktformular ausfüllen oder uns eine E-Mail mit deinem Geburtsdatum, deiner Adresse, drei Terminvorschlägen und deinem Wunschberuf schicken. Wenn du dich direkt für eine Lehrstelle bewerben möchtest, findest du hier alle offenen Lehrstellen.

Wie geht es weiter?

Wenn du dich bereits für eine Grundbildung entschieden hast, kannst du dich online für deine Traumlehrstelle bewerben. Begeisterst du uns mit deiner Bewerbung und erfüllst die Anforderungen der jeweiligen Grundbildung, wirst du zu drei bis fünf Schnuppertagen (je nach Grundbildung) eingeladen.

Das sagen unsere Mitarbeitenden

Meine Ausbildung bringt mich jeden Tag persönlich wie auch beruflich ein bisschen weiter, denn nach kurzer Zeit konnte ich bereits Aufgaben übernehmen, für welche ich die Verantwortung trage. Darauf bin ich stolz! Durch das eigenständige Arbeiten bin ich immer selbstsicherer geworden und kann nun auch meine Meinung besser vertreten.
 
Ich schätze bei Interdiscount die Zusammenarbeit und Hilfsbereitschaft aller Mitarbeitenden sowie das kollegiale Arbeitsklima sehr.

Anastasiya, Kauffrau in Ausbildung